Yogahaus | Lehrer

Katja Durga

Meine erste Begegnung mit Yoga hatte ich Anfang 2006. 
Schon nach kurzer Zeit spürte und erlebte ich die positiven Wirkungen, die sich durch das regelmäßige Praktizieren einstellten. 
Während eines intensiven Yogaurlaubs verspürte ich dann den großen Wunsch, tiefer in die Yogaphilosophie einzutauchen. 

Und so erfuhr ich 2009 eine bereichernde Yogalehrerausbildung in der Sivananda-Tradition. Um die verschiedenen Yogawege nochmals praktisch zu erfahren und tiefer kennenzulernen, verbrachte ich 2009/2010 als Staff fast drei Monate in einem Sivananda Ashram. 

Yoga ist für mich ein Weg der Selbsterkenntnis und die immer währende Aufgabe, im Moment zu leben und das Glück in meinem Inneren zu finden.