Yogahaus Dresden | Blog

11

Viel Glück, Erfolg und Gesundheit, das sind die viel wiederholten Neujahrswünsche. Die gute Nachricht dazu: Jeder hat es selbst in der Hand, ob diese Wünsche bei Ihm/Ihr auf fruchtbaren Boden fallen.

Wir alle sind umgeben von Glück. Es gilt, das Glück zu erkennen, aufzunehmen und zuzulassen, dass es sich entfaltet. Im Yoga ist oft die Rede vom „positiven Denken“. Manchmal fällt es mir schwer, bestimmten Situationen etwas Positives abzugewinnen. Dann zwanghaft positiv zu denken und die Situation zu einer glücklich machenden zu erklären, führt mich in dem Fall auch nicht weiter. Ich erlaube mir, mies drauf zu sein, in der Hoffnung, dass mein Glücksstern bald wieder aufgehen wird. In einem bin ich mir sicher: Anhaltend negatives Denken kann keinesfalls zum Glück führen.
Erfolg zu haben liegt ebenfalls weitestgehend in meinen Händen. Das Fundament des Erfolges ist die Freude an dem was ich mache, ganz gleich ob privat oder beruflich. Freude in der Familie, mit Freunden und im Job. Ich bin für meine Familie und Freunde dankbar, und ich bin dankbar dafür, dass ich den schönsten Job der Welt habe. Gerade was den Job betrifft, war das nicht immer so. Es gab Zeiten, die musste ich ganz einfach durchstehen, aber auch das habe ich irgendwie erfolgreich hinbekommen. Vielleicht weil ich immer die Freude hatte, zumindest einige freundliche Menschen an meiner Seite zu haben. Und ich bin auch grandios gescheitert. Ich habe mich einige Male neu erfunden und mich von Misserfolgen nicht unterkriegen lassen. Nicht liegen bleiben, wenn man gefallen ist – dann winkt auch irgendwann wieder der Erfolg.
Gute Gesundheit hat einen physischen und einen psychischen Aspekt. Wenn ich mich gesund ernähre und überhaupt ein gesundes Leben führe, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es mir mein Körper mit Gesundheit dankt. Und wenn mich doch eine Krankheit erwischt hat, kann ich mich meinem Leiden hingeben und mich darin suhlen. Dann wird sie wahrscheinlich für längere Zeit mein Begleiter sein. Wenn ich aber den festen Willen habe, schnell wieder zu genesen, wird es meine Heilungskräfte aktivieren. 

Bewertung

Kommentare

Bisher keine Kommentare, poste den ersten!

Kommentar posten

Name (Pflicht)

Email (Pflicht)

CAPTCHA-Bild
Bitte Sicherheitsabfrage lösen:

 

neuste Beiträge

Mindfuck "0" (nach Petra Bock) by Ravidas

Wenn es darum geht, größere Veränderungen im Leben anzugehen, Träume zu verwirklichen und die eigenen Potenziale voll auszuschöpfen, lassen wir uns oft von unserem inneren Kritiker ausbremsen. Petra Bock hat in sieben "Mindfucks" zusammengefasst, auf welche Weise wir uns besonders erfolgreich sabotieren.  

Viel Glück, Erfolg und Gesundheit! by Ravidas

Jeder hat es selbst in der Hand, ob der Wunsch für Glück, Erfolg und Gesundheit bei Ihm/Ihr auf fruchtbaren Boden fällt.

Unglück – gibt’s nicht by Ravidas
Echtes Glück bedeutet, auch unglücklich sein zu können
Die einheitliche Unterbringung des Schlafanzuges by Ravidas

Regeln sind lebensbestimmend. Von Zeit zu Zeit ist eine Inventur der oft unbewusst wirkenden Regeln dringend angeraten.

Geduld by Ravidas

Geduldige Menschen sind aktiv, erkennen und akzeptieren ihre ihre Grenzen und sind gelassen und gleichmütig. 

Zweifel by Ravidas
Zweifel sind, solange sie nicht das Leben bestimmen, in jeder Hinsicht absolut berechtigt, ja sogar notwendig. Ansonsten besteht die Gefahr, die Welt so zu sehen, wie man sie gern sehen möchte oder wie sie sein sollte und nicht, wie sie ist. 
Das Gesetz der Resonanz by Ravidas

Was wir ausstrahlen, werden wir empfangen. Eine positive Grundeinstellung und viel Optimismus werden zwangsläufig glücklich machen.

Ist das wirklich wahr? by Ravidas

Niemand ist imstande, die uns umgebende Realität, eins zu eins mit seinem Verstand aufzunehmen. Und so ist es ratsam, die eigenen Empfindungen, Gedanken und Gefühle von Zeit zu Zeit auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen.

Perfektion by Ravidas

Ich bin in jedem Fall perfekt, wenn ich entsprechend meiner Tagesform meine Talente und Fähigkeiten voll ausschöpfe.

Hingabe by Ravidas

Die Aufgaben und Pflichten mit Hingabe erledigen und die Fähigkeit, sich anderen Menschen und letztendlich dem Fluss des Lebens hinzugeben, führt zu Glück und Zufriedenheit.