Zuversicht

Von Ravidas

Februar 18, 2020

Zuversicht

Zuversicht – ein schönes Wort! Es bedeutet: „Ich glaube fest daran, dass sich alles zum Guten wenden wird.“ Studien belegen, dass zuversichtlich denkende Patienten schneller genesen. Die Überzeugung, dass ein Medikament tatsächlich hilft, unterstützt die Wirkung des Medikamentes. Wird die Wirkung von vornherein in Frage gestellt, und sei es nur im Unterbewusstsein, kann das Medikament nur schwer helfen. 

Vor einiger Zeit habe ich von und über Clemens Kuby gelesen. Bei einem Fenstersturz brach er sich die Wirbelsäule. Die eindeutige Diagnose lautete: Querschnittslähmung. Mit dieser Diagnose hat er sich nicht abgefunden. Willensstark und mit unendlich viel Zuversicht gelang es ihm, sich zu 100% zu heilen und wieder ein ganz normales Leben zu führen.

Die Fähigkeit, Zuversichtlich zu sein, ist zum größten Teil eine angelernte Verhaltensweise, ebenso wie die Neigung, den Fokus bevorzugt auf das Negative zu richten. Alles Angelernte kann verändert werden, vorausgesetzt, ich bin mir meiner selbst bewusst und will die Veränderung. Wenn ich feststelle, dass das Leben mir gerade nicht gut gesonnen ist, kann ich mich entweder in meinem Elend suhlen oder zuversichtlich das Licht am Ende des Tunnels suchen und zielstrebig darauf zugehen.

Zuversicht ist erlernbar. Ich habe in einem Artikel dazu Empfehlungen gefunden:

1. Fülle Dein Leben mit positiven Aktivitäten (Helfen, Austausch mit Freunden, lebenslanges Lernen, Spiritualität).
2. Richte Dich auf an Deinen Erfolgen aus der Vergangenheit.
3. Rechne erlebte Erfolge Dir selbst an.
4. Suche Dir Vorbilder.
5. Triff die Entscheidung, positiv zu denken und zu leben

Wer negativ denken möchte, wird immer Gründe finden, das zu tun. Glücklich wird niemand damit. Die immer wieder bewusst zu treffende Entscheidung für eine positive Lebenseinstellung ist das Fundament für das Glücklichsein.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Neues im Yogahaus Dresden

Ein Gruß von Rainer Polle

Viele von euch haben sich nach Rainers Wohlergehen gefragt. Eine persönliche Verabschiedung war nicht möglich,...

Alles was du wissen musst zur neuen Webseite & Buchungsystem von Eversports

Die Veränderung wird Wirklichkeit! Pünktlich zu unserer Wiedereröffnung am Montag den 31.5.2021 ist unsere neue...

Wir haben geöffnet!

Wow, unglaublich! Wir haben gute Neuigkeiten: Ab 31.5.2021 haben wir wieder geöffnet! An allen derzeit imStundenplan...
Praktische Tipps Yoga & Meditation

6 Tipps um eine eigene Yoga Praxis zu starten

Yoga im Yogastudio ist toll – die Gemeinschaft, die Zeit, der Raum, ganz involviert. Mit der Zeit wirst du aber auch...
Selbstentwicklung & Philosophie

Die Schönheit der Seele

Seit einiger Zeit beginnt für mich jeder Tag mit einem Zitat von Meister Eckhart. Ich entdecke immer aufs Neue...

Einssein

Ich wohne quasi im Wald. Mein Morgenritual ist der Spaziergang mit meinem Hund Max. Max hat – wie ich – ein sehr...

Im Spannungsfeld zwischen Angst und Liebe

Wenn es um Gefühle geht, bewegen wir uns zwischen den beiden Polen Liebe und Angst. Sie sind die einzigen wirklichen...

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an!

Verpasse keine spannenden Termine für Workshops & neue Yoga Klassen mehr.